Synonyme


    Keine Einträge vorhanden.

Elevon


Elevon steht für elevator (englisch für Höhenruder) und aileron (englisch für Querruder).

Bei einem Elevon handelt es sich um ein kombiniertes Höhen- und Querruder, d. h. dass eine Steuerfläche sowohl für eine Drehung um die Längs- als auch um die Querachse des Luftfahrzeuges zuständig ist. Dafür können die Elevons sowohl gleichsinnig (sowohl links als auch rechts gleichzeitig nach oben bzw. unten), dann übernehmen sie die Aufgabe des Höhenruders (Drehung um die Querachse), als auch entgegensinnig eingesetzt werden (bspw. links nach oben, rechts nach unten), dann rollt das Flugzeug um die Längsachse.

Bei herkömmlicher Bauweise besitzt ein Flugzeug Querruder welche sich an den Tragflächen befinden sowie Höhenruder an einem separaten Höhenleitwerk. Elevons hingegen kommen in erster Linie an Flugzeugen mit Deltaflügeln zum Einsatz da diese auf Grund ihrer Bauweise zum Teil kein separates Höhenleitwerk besitzen können. Als Bespiel sei hier die Concorde genannt.