Querverweise


  1. Boeing
  2. Boeing 737 Musterbeschreibung
  3. Boeing 737-100
  4. Boeing 737-200
  5. Boeing 737-200A
  6. Boeing 737-200C
  7. Boeing 737-300
  8. Boeing 737-300QC
  9. Boeing 737-400
  10. Boeing 737-500
  11. Boeing 737-600
  12. Boeing 737-700
  13. Boeing 737-700 AEW&C
  14. Boeing 737-700C (C-40A)
  15. Boeing 737-700ER
  16. Boeing 737-800
  17. Boeing 737-900
  18. Boeing 737-900ER

Boeing 737-800


Verwendung: Zivil
Bei der 737-800 handelt es sich um eine gegenüber der -700 längere Version der 737. Es ist die mit Abstand erfolgreichste Variante der 737 - im Januar 2009 lagen Boeing seit Markteinführung 3002 Bestellungen vor. Die Entwicklung wurde am 5. September 1994 nach einer Bestellung von Hapag-Lloyd offiziell gestartet. Damals wurde es die längste Version der 737, mittlerweile ist die 737-900 allerdings noch größer.

Der Erstflug erfolgte am 31. Juli 1997, die Erstauslieferung an Hapag-Lloyd am 22. April 1998.

Unterschiede gegenüber der 737-700
Die 737-800 ist gegenüber der -700 ca. 6 Meter gestreckt und besitzt aufgrund ihres höhren Gewichtes eine insgesamt verstärkte Struktur mit einem verstärkten Hauptfahrwerk. Ansonsten unterscheiden sich die beiden Versionen nicht wesentlich.

Eine neue 737-800 kostet nach Listenpreis mindestens 70,5 Millionen US$.